Wir machen
Wahlen 2019
24.05.2019

Wirtschaft: Für Arbeit braucht es Arbeitgeber

Wir müssen die Rahmenbedingungen für unsere Unternehmen ständig verbessern, so dass diese im Wettbewerb bestehen können und am Platz Zürich Arbeitsplätze schaffen und investieren. Aus diesem Grund kämpfen wir für tiefere Steuern, weniger Regulierungen und einen attraktiven Innovations- und Forschungsplatz Zürich.

  • Arbeitsplätze und Innovation fördern durch Steuererleichterung für Startups und die Realisierung des Innovationsparks vorantreiben.
  • Regulierungsdichte abbauen durch Einführung von Sunset-Legislation (Befristung von Gesetzen durch Verfalldatum) für neue Gesetze. Bei Gesetzesrevisionen sollen unnötige Regulierungen abgebaut werden.
  • Ein wettbewerbsfähiges kantonales Steuersystem für Private und Unternehmen führt zu Standortattraktivität und Investitionen.
  • Die Kosten der Verwaltung senken, indem Synergien genutzt werden und die Prozesseffizient gesteigert wird.
  • Der kantonale Finanzhaushalt soll mittelfristig ausgeglichen sein, ohne die Erhöhung von Steuern und Gebühren.
  • Die Steuerbelastung für private Haushalte bei Einkommen und Vermögen senken.

 

Was haben wir gemacht:

 

Positionspapier «Arbeitsplätze»

Positionspapier «Finanzen und Steuerpolitik»